Select country:
DE
 
Fortschrittliche Collage Tipps für Erwachsene

Der Künstler Henry Matisse hatte Recht, als er sagte: "Kreativität braucht Mut". Die Schönheit von Kunst und Collagen ist, dass es keinen falschen Weg gibt, etwas zu tun. Es geht um Ihre Vision, Ihr Gefühl und Ihre Leidenschaft für Ihr Stück. Es ist großartig, ein paar neue Techniken zu erlernen oder eine neue Perspektive zu gewinnen.

Hintergrund

Die Kunstwelt ist Ihre Auster! Sie können viele verschiedene Träger verwenden, solange sie Ihr fertiges Stück unterstützen, aber wenn Sie Ihren Hintergrund malen, verwenden Sie doch eine vorgestreckte Leinwand von Arteza als Basis. Wählen Sie ein paar Farben aus, dann Pinsel, Schwamm, Fingerfarbe, Spritzer oder Sprüher, und verwischen sie die Farben auf der Leinwand. Wählen Sie verschiedene Arten von Farben für die Opazität und Textur, dies wird bestimmen, welche Reihenfolge Sie auf die Leinwand bringen. Versuchen Sie, mit Kreditkarten zu malen, indem Sie die Farbe mit einer alten Kreditkarte als Pinsel auf die Leinwand drücken und ziehen.

Citra Solv, um Kunstdruckpapier zu machen

Die Schönheit der Collage ist, dass Sie diese mit jedem Medium erstellen können, aber beginnen wir mit den Grundlagen, Papier. Sie können Ihre eigenes einzigartiges Papier mit National Geographic Zeitschriften und Citra Solv Konzentrat produzieren. Citra Solv Konzentrat ist ein kostengünstiger natürlicher Reiniger und er ist online oder in Ihrem lokalen Geschäft zu erhalten. Gießen Sie einen Teil des Reinigungsmittels in eine Sprühflasche und sprühen Sie die bunten Seiten Ihres Magazins an. Entfernen Sie die Seiten nach fünf Minuten und legen Sie diese zum Trocknen beiseite.

Schichten

Sobald Ihr Hintergrund und Ihr Kunstdruckpapier getrocknet sind, kombinieren Sie! Reißen oder schneide Sie das Kunstdruckpapier und klebem Sie einige Teile mit Leim auf die Leinwand und warte darauf, dass es trocknet. Versuchen Sie, ein Foto oder ein Bild einer Person hinzuzufügen, sei es eine Skizze, eine Zeichnung oder ein tatsächliches Foto.

Verwenden Sie Stifte, um Formen und Figuren hervorzubringen

Wenn sich die Bilder des Magazins auflösen, bleiben einige wirklich einzigartige Kunstwerke zurück. Betrachten Sie den veränderten Zustand der Papiere, sobald sie getrocknet sind. Suchen Sie sich neue Bilder und Formen aus. Verwenden Sie Stifte, um die Figuren zu betonen, und erweitern Sie Ihre Vision nach außen. Zum Beispiel, wenn Sie etwas sehen, das wie ein Auge aussieht, zeichnen Sie oder bringen Sie ein Gesicht hervor. Stellen Sie sicher, dass Sie eine ordentliche Sammlung von Farbstiften besitzen, bevor Sie das tun. Es gibt Packungen mit farbenfrohen Stiften, die Sie zu einem sehr günstigen Preis online bekommen können.

Textur hinzufügen

Während die Farb- und Papierschichten etwas Textur hinzufügen, brauchen Sie etwas, um die glatte Oberfläche aufzubrechen. Es gibt eine Reihe von Texturprodukten, die Sie kaufen können, aber versuchen Sie es doch mit Modelliermasse. Die Modellierpaste eignet sich hervorragend zum Aufwischen auf einem Bereich Ihrer Leinwand, über einem vorhandenen Stoff oder einer Textur oder einfach allein. Wenn Sie nicht warten, bis es völlig trocken ist, dann können Sie dies mit einem Stempel bedrucken, und ein permanentess Abbild halten, oder verwenden Sie eine Schablone und drücken Sie die Paste durch. Sie können Acrylfarbe in die Paste mischen und farbige Texturen erschaffen (da es normalerweise undurchsichtig trocknet) oder buchstäblich mit einem Palettenmesser malen.

Malen Sie die Finishing Touches

Sobald Sie alle Ihre Medien und Texturen auf Ihrer Leinwand haben, binden Sie alles zusammen mit Ihren letzten Farbschichten oder mit Zeichnungen. Wenn Ihr Fachgebiet nicht zeichnen ist, dann verwenden Sie ein Online-Tutorial, um ein paar grundlegende Techniken zu lernen. Dies wird dazu beitragen, dass alles zusammenpasst, bevor Sie es am Ende versiegeln. Insbesondere für Acryl-Medien gibt es verschiedene Arten von Versiegelungen, die Sie verwenden können. Sie können zwischen matt oder hochviskos wählen, und die Versiegler sind in einer Vielzahl von Einzelhandelsgeschäften erhältlich. Wenn Sie lokal nichts finden, gibt es viele Online-Angebote.

Collagieren ermöglicht eine solche Freiheit als Künstler und dies unabhängig von Ihrem künstlerischen Niveau. Sobald Sie jedoch tiefer eintauchen und anfangen, komplexere Kunsttechniken anzuwenden, werden Sie feststellen, dass Ihre Stücke wirklich lebendig werden. Haben Sie den Mut etwas Neues auszuprobieren.

23, Juli, 2018 von Tanja bauer